Über mich

rper und Seele sind untrennbar. So ist auch die Pflege von beidem unabdingbar, wenn es darum geht, gesund zu bleiben oder Gesundheit wieder zu erlangen. Über mein Interesse an ganzheitlichen Ansätzen führte mich mein Weg über Yoga und Feldenkrais hin zur Achtsamkeit.

Achtsamkeit mit Kindern - Achtsamkeit für Erwachsene - Achtsamkeitskurse in Düsseldorf - Achtsam mit dir - mindfulness
Simone Eichhorn - Achtsamkeitslehrerin

Seit vielen Jahren ist die Achtsamkeitspraxis ein fester Bestandteil in meinem Leben. Dabei bin ich immer daran interessiert, Meditationsformen und Übungen zu finden, die auch in einem eng getakteten Alltag zwischen Familie und Beruf Platz finden. Nur wenn ich achtsam mit mir bin, kann ich auch achtsam mit anderen Menschen umgehen. Insofern liegt mir am Herzen, Erwachsene, insbesondere Eltern, mit meinen Ideen zu erreichen.

 

 


Zusammen mit meiner Tochter und mit den Kindern meiner Schulklassen und Kleingruppen entwickelte ich zudem viele Varianten von effektiven Achtsamkeitsübungen und hilfreichen Mediationen für Kinder, die ich weitergeben möchte. Aus achtsamen Kindern werden achtsame Erwachsene.


Wegstationen

 

¥ 2018: Fortbildung "Mindful Compassionate Parenting - Der Wert von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl für Eltern - Achtsame Elternarbeit" (Jörg Mangold, Institut für Achtsamkeit - Bedburg)

¥ 2018: Vortrag "Atemlos durch Tag und Nacht? Mehr Achtsamkeit für Kinder und Erwachsene im Alltag" (Dr. Nils Altner, Universität Duisburg-Essen)

¥ 2018: Fortbildung "Kinder im Grundschulalter" (Dr. Gabriele Haug-Schnabel, EH Freiburg)

¥ 2018: Fortbildung zur „Work-Life-Balance“ (Angela, Kühn, Querenburg-Institut)

¥ 2018: Fortbildung zur "Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn (Ingrid Hartings, Düsseldorf)

¥ seit 2018: Leitung von Achtsamkeitsgruppen im Kontext Kindertagesstätte

¥ 2017-2018: Ausbildung zur Achtsamkeitslehrerin für Kinder und Jugendliche (AmiKi) in Freiburg im Breisgau (Lienhard Valentin, Prof. Dr. Joachim Bauer, Christopher Willard, Mirjam Luthe, Dörte Westphal, Arbor Seminare)

¥ 2017: Fachtagung durch fitnetz im Rhein-Kreis-Neuss „Harmonie im Chaos – Achtsamkeit in Kita und Schule!“ (Britta Hölzel, Institut für Achtsamkeit und Meditation - München, u.a.)

¥ seit 2016: Leitung von Achtsamkeitsgruppen im Kontext Schule

¥ 2016: Fortbildung zur „Lehrergesundheit und Lehrer-Schüler-Beziehung“ (Prof. Dr. Wesselborg, Dr. Richey, Universität Kassel)

¥ 2016: MBSR-Kurs (Christiane Schmitt, Düsseldorf)

¥ 2015: Fortbildung zum Thema „Mobbing/Bullying in der Schule“ (Ralf Roseboom, Unfallkasse NRW)

¥ seit 2014: Persönliche Weiterbildung und Integration von Achtsamkeit in Alltag und Schule

¥ seit 2012: Mutter einer Tochter

¥ seit 2010: Beratung von Lehramtsanwärterinnen, u.a. um eine Position im Lehrerleben zu finden, im Umgang mit Konflikten und Schwierigkeiten

¥ 2008: Kirchliche Unterrichtserlaubnis (missio canonica), erteilt durch das Erzbistum Köln

¥ 2006-2008: Referendariat in Düsseldorf

¥ 2002-2006: Studium des Lehramts für die Primarstufe an der Universität Duisburg-Essen (Studienfächer: Pädagogik, Deutsch, Mathematik und Katholische Theologie)

¥ 1982: geboren in Düsseldorf